CBD bei Depressionen – Hilft es?

Menschen die unter Depressionen leiden kennen Zustände wie Antriebslosigkeit, Schlaflosigkeit, Selbstzweifel oder das Gefühl der inneren Leere nur zu gut. Diese Gefühlszustände beeinflussen die Lebensqualität der Betroffenen Personen extrem und führen oft auch in eine Berufsunfähigkeit. Die Teilnahme im Alltag wird für die Betroffenen zur Herausforderung und nicht selten suchen an Depression erkrankte Menschen Hilfe in verschreibungspflichtigen Medikamenten. Kann CBD eine natürliche Alternative sein?
CBD bei Depressionen


Was ist eine Depression?

Eine Depression wird von Fachärzten als eine schwere seelische Erkrankung beschrieben. Hauptmerkmale sind Abgeschlagenheit, eine gewisse Ohnmacht sowie das Empfinden der Überforderung im Alltag und Antriebslosigkeit. Eine Depression zählt zu den sogenannten affektiven Störungen – das sind Störungen des Gefühlserlebens. Menschen die an einer Depression leiden, begleiten viele symptomatische körperliche Beschwerden, die immer zur Folge haben, dass der Alltag eingeschränkt bis fast unmöglich zu bewältigen ist.

Symptome einer Depression

Körperliche Symptome

  • Müdigkeit
  • Schlafstörungen
  • Verminderte Aktivität
  • Appetitlosigkeit

Psychische Symptome

  • Stimmungsschwankungen
  • Antriebslosigkeit
  • Lustlosigkeit
  • Interessensverlust
  • Konzentrationsschwächen
  • Mangelndes Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl
CBD Öl günstig kaufen
Unser bestes CBD-Öl gegen Depression und böse Gedanken – JETZT AUSPROBIEREN

Mögliche Ursachen für eine Depression

Anders als bei körperlichen Krankheiten sind die Ursachen von Depressionen meist vielfältig. Fachärzte unterscheiden u.a. in vielen verschiedene Stufen und Definitionen von Depressionen und kategorisieren diese dabei in psychosozialen und neurobiologischen Aspekten. Dabei kann es menschliche Veranlagungen sein, oder es gibt externe Auslöser, die das Auftreten einer Depression fördern.

TIPP:

Bevor Sie einen Arzt aufsuchen, sprechen Sie mit ihren Liebsten und Verwandten über ihre Probleme und schlechten Gedanken. Die Entscheidung sich Medikamente verschreiben zu lassen, ist nicht immer die Beste. Das Aufarbeiten ihrer Probleme mit Menschen, denen Sie vertrauen, sollte immer der erste Schritt sein.

Depressionen haben meist einen gesellschaftlichen Hintergrund, der auf zu viel Druck und Stress zurückzuführen ist. Die „moderne“ Welt kann mit Ihren vielen Leistungszwängen oft überfordernd sein. Die Medien und die vielen künstlich erzeugten Probleme einer Gesellschaft, schaffen ein geistiges Vakuum, das viele Menschen in einen geistigen Zustand der Verlorenheit zwingen.

Reguläre Behandlungsmethoden

  • Medikamentöse Behandlung
  • Psychotherapeutische Behandlung
  • Kombinationstherapie
  • Aktiv-abwartende Begleitung
CBD gegen Depressionen – JETZT SPAREN

CBD als natürliche Alternative

CBD wirkt über das sogenannte „Endocannabinoidsystem“, welches im Körper des Menschen unterschiedliche Prozesse reguliert. Dockt CBD an die Rezeptoren des Endocannabinoidsystems an, wirkt sich dies u.a. auf Stimmung, Schlaf, das Stress und Schmerzempfinden aus. Das Wirkungsspektrum von Cannabidiol kann dabei helfen das persönliche Wohlbefinden zu steigern. Bei der Behandlung einer Depression bedeutet dies, weniger Stress, weniger Kopfbelastung und die Erholung des Geistes und der Seele.

CBD besitzt also tatsächliche antidepressive Eigenschaften, die das Wohlbefinden der erkrankten Personen deutlich steigert und vor allem die Stimmung deutlich aufhellt. Menschen berichten vom „Licht am Ende des Tunnels“ und klagen in der Regel über keine Nebenwirkungen.

Ein weiterer Vorteil von CBD ist die Schlaf-fördernde Eigenschaft, die für die meisten Menschen generell von Vorteil ist. Denn im Schlaf heilen wir unseren Körper. So ist auch bei einer Depression oft eine Schlaflosigkeit symptomatisch und begünstigt dadurch die negativen Auswirkungen der Erkrankung. Ein gesunder und ausreichend langer Schlaf ist der Grundvoraussetzung einer Heilung. Mit CBD schlafen Sie wie ein kleines Baby!

Fazit

CBD ist die perfekte natürliche Alternative zur komplementären Behandlung und Bewältigung depressionsbedingter Symptome und kann dabei helfen, innere Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden. Neben viel Bewegung, frischer Luft und die Aufarbeitung persönlicher Probleme im sozialen Umfeld, hilft CBD den betroffenen Menschen ohne den Einsatz von Medikamenten aus einer Depression. Probieren Sie es aus! Bei Fragen stehen wir Ihnen zu jeder Zeit zur Verfügung.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »