CBD Produkte und ihre Anwendungsmöglichkeiten

CBD wird zunehmend populärer. Und das aus gutem Grund! Denn CBD hat viele Vorteile. Deswegen schauen wir uns in diesem Artikel an, was CBD ist, wofür es von Nutzen ist und wie es angewendet wird. Viel Spaß!
CBD Anwendung

CBD Produkte und ihre Anwendungsmöglichkeiten

CBD wird zunehmend populärer. Und das aus gutem Grund! Denn CBD hat viele Vorteile. Deswegen schauen wir uns in diesem Artikel an, was CBD ist, wofür es von Nutzen ist und wie es angewendet wird. Viel Spaß!

Was ist CBD

CBD steht ausgeschrieben für Cannabidiol. Es ist ein Wirkstoff, der verschiedene positive Auswirkungen auf den Körper hat. CBD wird aus der weiblichen Hanfpflanze gewonnen, besser bekannt als Cannabis. Aber keine Sorge: Von CBD wirst du nicht süchtig oder “high”. Dieser Wirkstoff, der die negativen Effekte hat, wird als THC bezeichnet. CBD gibt es in verschiedenen Formen, wobei am häufigsten die Aufnahme über ein sogenanntes CBD Öl geschieht. 

Anwendungsfälle

CBD eignet sich für viele verschiedene Anwendungsfälle. Viele Vorteile und Auswirkungen werden immer stärker untersucht und erforscht. Wir vermuten, dass es in einigen Jahren noch häufiger in der regulären Allgemein-Medizin ankommt. Es gibt zahlreiche Anwendungsfälle für CBD, denn es hat viele Vorteile. Zu dem bekanntesten Vorteil gehört die schmerzlindernde Wirkung. CBD kann bei Schmerzpatienten dafür sorgen, dass die Schmerzen abnehmen. Das kann auch für chronische Schmerzen gelten. Dazu gehören auch Rücken- und Kopfschmerzen (Migräne). Aber auch Angstzustände und Nervosität können von CBD reduziert werden. Das haben Studien ergeben, in denen die Probanden entweder CBD oder ein Placebo zu sich genommen haben, bevor sie einen öffentlichen Auftritt geben mussten. Es gibt noch weitere Vorteile, in denen CBD hilft. Dazu zählt unter anderem:

  • Übelkeit reduzieren
  • Akne bekämpfen
  • Blutdruck reduzieren (was das Herz schont)

Wie so häufig gibt es aber auch bei CBD Nachteile. Die sind aber so gering, dass sie verschmerzbar sind. Zu den Nachteilen zählen zum Beispiele ein verändertes Appetit-Gefühl und vorübergehende Müdigkeit. In Anbetracht der Vorteile sind diese Nachteile aber zu verschmerzen. Grundsätzlich gilt aber, dass du bei gesundheitlichen Problemen und Fragen einen Arzt oder eine Ärztin aufsuchen solltest. Die Einnahme von CBD ersetzt keine ärztliche Diagnose. Aber das ist hoffentlich selbstverständlich.

Anwendungsmöglichkeiten

CBD gibt es in verschiedenen Formen. Damit einher kommen auch verschiedene Anwendungsmöglichkeiten. Damit du dich im CBD-Dschungel zurechtfindest, haben wir dir hier die Klassiker aufgelistet. CBD Öl ist wohl am bekanntesten. In kleinen Flaschen kommt eine ölige Substanz, die CBD enthält. Häufig kannst du dich zwischen einem CBD-Gehalt von 5 bis 20 Prozent entscheiden. Die Anwendung des CBD Öls ist denkbar einfach. Nimm ein paar Tropfen des Öls auf einen Teelöffel und kippe die dann unter die Zunge. Über die Schleimhäute wird das CBD bereits nach kurzer Zeit in den Körper aufgenommen. Nach ein paar Minuten kannst du die Tropfen ausspucken. Du solltest trotzdem noch ein paar Minuten lang nichts essen oder trinken, damit sich die volle Wirkung entfaltet.  Falls du im Magen-Darm-Bereich Probleme hast, kannst du natürlich auch das CBD Öl schlucken. Zur äußeren Anwendung gibt es auch CBD Salben. Die Salbe wird dann auf der betroffenen Stelle verteilt.

CBD Produkte und Anwendungsmöglichkeiten

Wie schnell wirken die Tropfen?

Das ist abhängig von der Person und anderen Faktoren. Das sind zum Beispiel

  • deine Größe
  • dein Gewicht
  • der CBD Gehalt im Produkt
  • wie du das CBD zu dir genommen hast

In der Regel wirkt CBD aber schnell. Bereits nach einigen Minuten sind erste Effekte möglich. Manchmal kann es aber auch ein paar Stunden dauern. Es ist auch abhängig vom gewünschten Effekt. Erfahrungsberichte haben gezeigt, dass CBD Öl gegen Krämpfen und akute Schmerzen recht schnell wirkt. Wenn CBD aber nur zur Entspannung genommen werden soll, dann kann es sein, dass es etwas länger dauert. Hier gilt: Probier es aus! Es ist nicht möglich, einen allgemeingültigen Wert dafür zu finden.

Ist CBD sicher in der Anwendung?

Dazu möchten wir dir eine Analogie erzählen: Ist Marmelade sicher in der Anwendung? Ich denke, dass die meisten da zustimmen würden. Was ist aber, wenn du 100 Kilogramm Marmelade isst? Ist es dann noch sicher in der Anwendung? Vermutlich nicht mehr. So ist es auch mit CBD-Produkten. Studien haben gezeigt, dass es durchaus sicher in der Anwendung ist. Wenn du aber andere Medikamente zu dir nimmst oder wenn du literweise CBD Öl trinkst, kann es durchaus zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen. Im Zweifelsfall solltest du aber deinen Arzt / deine Ärztin konsultieren. Bei den meisten Menschen ergeben sich aber keine Probleme.

Fazit

CBD ist ein Wirkstoff, der viele Vorteile mit sich bringt. Er wird aktuell noch erforscht, findet aber hoffentlich auch bald seinen Einzug in die Allgemein-Medizin. CBD kann auf verschiedene Arten angewendet werden, zu der gängigsten zählt aber das CBD-Öl. Wenn du Fragen dazu hast, kannst du uns gerne eine Nachricht schicken. Wir helfen dir gerne und finden das für dich beste Produkt!

Kaufen Sie jetzt unser CBD Vollspektrum Öl 10% und wir geben Ihnen 5% Rabatt auf ihren Einkauf.

5% Gutschein Code: 20201234

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »