CBD Vollspektrum Öl 10%

Immer bekannter wird Vollspektrum CBD Öl. Besonders ist das Vollspektrum CBD Öl mit 10 Prozent CBD-Gehalt. Schauen wir uns zusammen an, was das eigentlich ist.
CBD Produkte und Anwendungsmöglichkeiten

CBD Vollspektrum Öl 10%

Immer bekannter wird Vollspektrum CBD Öl. Besonders beliebt ist ein Vollspektrum CBD Öl mit 10 Prozent CBD-Gehalt. In diesem Artikel schauen wir uns zusammen an, was das eigentlich ist und warum das Vollspektrum CBD Öl so besonders ist. Viel Spaß!

Was ist Vollspektrum CBD Öl?

Damit wir verstehen können, was eigentlich das Vollspektrum CBD Öl ist, schauen wir uns zunächst ein mal an, was normales CBD ist. Wir haben bereits an anderer Stelle darüber berichtet, bringen es hier aber kurz auf den Punkt.

Was ist CBD?

Normales CBD wird immer bekannter. Das liegt vor allem an den positiven Effekten auf Körper und Geist. Es trägt zum Beispiel zur Schmerzlinderung bei, wirkt beruhigend und kann Entzündungen hemmen. Gleichzeitig kann es auch Angstzustände verringern und Nervosität reduzieren. CBD hat viele Vorteile – das macht es so besonders.

Dabei ist CBD nur eine Abkürzung vor Cannabidiol. Es wird aus der weiblichen Hanfpflanze gewonnen. Diese Pflanze ist auch besser bekannt als Cannabis. Aber keine Sorge: CBD macht nicht süchtig oder high. Dafür sorgt THC, das eine andere chemische Verbindung ist, die für psychoaktive Effekte sorgt. CBD ist davon nicht betroffen.

Cannabidiol

Wie kann man CBD anwenden?

CBD gibt es in verschiedenen Formen. Die wohl bekannteste Form ist CBD Öl. Das ist in mehreren Dosierungen erhältlich. Häufig verwendet werden 5 bis 20 prozentige Öle. Die Einnahme erfolgt meistens über die Schleimhäute. Dafür werden einige Tropfen des Öls (je nach deiner Vorliebe) unter die Zunge gelegt und für kurze Zeit so über die Schleimhäute in den Körper aufgenommen. Wichtig: Direkt danach am besten nichts trinken oder essen. Lasse es ruhig für ein paar Minuten einwirken. Danach kannst du aber ganz normal trinken und essen.

Was ist Vollspektrum CBD?

Vollspektrum CBD ist eine besondere Art von CBD. Es ist meistens etwas teurer, weil es streng genommen auch besser ist. Es kommt aber auf die persönlichen Vorlieben an. Aber lass uns von vorne anfangen. Was ist Vollspektrum CBD Öl? Das ist eigentlich ganz einfach. Vollspektrum CBD Öl enthält viele verschiedene Cannabinoide. Es gibt nämlich nicht nur das klassische CBD. Es gibt CBD, CBDa, CBN, CBC und viele weitere. Die Hanfpflanze enthält insgesamt circa 80 verschiedene Wirkstoffe! In einem Vollspektrum CBD Öl werden viele davon genutzt. Das hat zwei große Vorteile.

Vorteile und Nachteile von Vollspektrum CBD

Der erste Vorteile ist, dass jeder Wirkstoff für sich betrachtet die unterschiedlichsten positiven Auswirkungen auf den Körper und Geist hat. Zum Beispiel ist CBG (Cannabigerol) dafür bekannt, den Schlaf zu fördern und Schmerzen zu lindern. CBN (Cannabinol) soll beruhigend wirken. Jeder Wirkstoff bringt so seine individuellen Fähigkeiten mit ein. Und daraus resultiert der zweite Vorteil: Wenn du Vollspektrum CBD Öl einnimmst, kommt der sogenannte Entourage Effekt zustande. Dieser Begriff kommt aus der Cannabis-Forschung. Und damit ist gemeint, dass einzelne Wirkstoffe alleine weniger Potenzial (Wirkung) haben, als wenn man sie zusammen einsetzt. 

Vor und Nachteile von Volspektrum Öl

Oder anders ausgedrückt: Vollspektrum CBD Öl sorgt durch den Entourage Effekt dafür, dass durch das Zusammenspiel verschiedener Cannabinoide ein sehr guter Effekt für den Körper und Geist erzielt wird. Dieser Effekt ist stärker, als würdest du nur CBD alleine nehmen (also kein Vollspektrum CBD Öl). Ich möchte dir aber nicht nur von den Vorteilen von Vollspektrum CBD Öl erzählen. Es gibt leider auch einige Nachteile, die aber zu verschmerzen sind. Häufig (nicht immer!) ist es nämlich so, dass ein Vollspektrum CBD Öl bitterer und stärker im Geschmack ist, als normales CBD Öl. Je höher die Dosierung (die Prozent-Angabe auf der Verpackung), desto bitterer. Weil das nicht gut schmeckt, versuchen wir unser Vollspektrum CBD Öl geschmacklich dennoch gut zu machen. Das gelingt uns unter anderem durch eine hohe Qualität der Inhaltsstoffe. Besonders beliebt ist zum Beispiel unser 10 % Vollspektrum CBD Öl. Unserer Meinung nach überwiegen aber die Vorteile definitiv. Da ist der etwas bittere Geschmack durchaus akzeptabel.

Was macht Vollspektrum CBD Öl so besonders?

Wie beschrieben, sorgen die verschiedenen Wirkstoffe im CBD Öl dafür, dass es eine besondere Wirkung bekommt. Der Entourage Effekt sorgt dafür, dass die Wirkstoffe zusammen eine sehr positive Auswirkung auf deinen Körper haben.

Wie wird Vollspektrum CBD Öl hergestellt?

Es gibt zwei Methoden, auf die Vollspektrum CBD Öl hergestellt wird. Die CO2-Extraktion und die Alkoholextraktion.

CO2-Extraktion

Alkoholextraktion

Die CO2-Extraktion sorgt dafür, dass aus den Hanfblüten ein CBD-Extrakt gewonnen wird. Wir bei Hanftasia verwenden diese Variante. Sie ist zwar teurer und aufwändiger, aber dafür um einiges besser als die Alkoholextraktion. Anders als die Alkoholextraktion hinterlässt die CO2-Extraktion für das Vollspektrum CBD Öl, nämlich keine Rückstände von Lösungsmitteln oder ähnlichem. Diese können gefährlich für den Körper sein. Zudem ist dieses Verfahren (trotz des Namens) umweltfreundlicher und schonend für die Natur.  Die Extraktion sorgt auch für eine längere Frische und Haltbarkeit des Produktes. Das macht das Verfahren aber auch besonders zeitaufwändig.

Dieses Extraktionsverfahren ist in der Herstellung besonders günstig. Allerdings ist es auch risikoreicher und kann dem Endprodukt schaden. Beispielsweise können im Produkt Rückstände des Verfahrens entstehen, was dem Konsumenten schaden könnte. Aus diesem Grund haben wir uns gegen das Alkohol-Extraktionsverfahren entschieden. Unser Vollspektrum CBD Öl wird mit dem besseren CO2-Extraktionsverfahren gewonnen.

Was ist besser? Vollspektrum CBD Öl oder normales CBD Öl?

Wie so häufig im Leben ist diese Frage nicht so einfach beantwortbar. Beide Produkte haben ihre Vorteile und Daseinsberechtigung. Normales CBD Öl hat einen hohen, reinen CBD Anteil. Vollspektrum CBD Öl dagegen hat weniger reines CBD, dafür aber viele unterschiedliche CBD-ähnliche Wirkstoffe. Diese wirken durch den sogenannten Entourage Effekt zusammen. Wir raten dir daher folgendes. Wenn du noch keine oder nur wenige Erfahrungen mit CBD Öl hast, beginne erst mal mit dem normalen, 10 Prozentigen CBD Öl. Das gibt es zum Beispiel hier. Wenn dir CBD Öl aber schon bekannt ist, dann solltest du mal das Vollspektrum CBD Öl ausprobieren. Vielleicht wirkt es bei dir noch besser. Wie wäre es zum Beispiel mit dem 10 % Vollspektrum CBD Öl?

Fazit

Vollspektrum CBD Öl ist eine beliebte Erweiterung des CBD Öl Angebots. Es ist aufwendiger in der Herstellung, bietet aber einige Vorteile.

Wenn du noch Fragen hast oder Beratung brauchst, kannst du dich sehr gerne bei uns melden. Wir unterstützen dich gerne in der Welt des CBDs!

Kaufen Sie jetzt unser CBD Vollspektrum Öl 10% und wir geben Ihnen 5% Rabatt auf ihren Einkauf.

5% Gutschein Code: 20201234

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »