👉 SPAR-TIPP: 3+1 bei Sonderangeboten + gratis Versand EU-weit!

Jahreswechsel Silvester - Angst bei Hunden, Katzen, Haustieren

Herausforderung Silvester:
Die große Angst bei Hunden, Katzen und Haustieren

Mit CBD natürlich und schonend gegen Silvesterangst vorgehen

Aktuell scheint Silvester und somit für viele Haustiere verbundener Stress und Angst weit entfernt zu sein. Wir empfehlen dir, dass du dich so früh wie möglich damit beschäftigst, wie du deinem Tier ein möglichst entspannten Jahresübergang beschweren kannst.

In diesem Artikel erklären wir dir welche möglichen Ursachen Angst haben kann. Außerdem erklären wir dir welche vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten neben CBD zur Verfügung stehen und ob CBD die natürliche und schonende Lösung für dein Tier sein kann.

Aus dem Inhalt

Angst - ein weit verbreitetes Phänomen - auch bei Haustieren

Es kann ganz unterschiedliche Gründe haben, warum dein Tier möglicherweise ängstlich ist. Zum einen können genetische Faktoren wie beispielsweise geräuschempfindliche Rassen oder die Verpaarung von ängstlichen, unsicheren Hunden eine Rolle spielen. Zum Anderen können fehlende Umweltreize und eine unzureichende Sozialisierung in den ersten Lebenswochen eine Rolle spielen.

Durch unsere enge Zusammenarbeit mit Hundetrainern wissen wir, dass unsere modernen Lebensumstände für viele Hunde eine große Herausforderung sein können. Gerade Tiere die aus dem Tierschutz vermittelt werden bringen meistens ihr Päckchen mit. Das ist natürlich verständlich, haben viele dieser Tiere die unterschiedlichsten Erfahrungen gemacht.

Tierschutztiere müssen sich zudem bei einer Vermittlung erneut auf eine ganz neue Situation einstellen. Plötzlich neue liebenswerte Menschen, ein Besuch beim Tierarzt, andere Tiere die im Haushalt leben, all das kann bei einigen schon dafür ausreichen extrem gestresst und ängstlich auf diese neuen Einflüsse zu reagieren.

Was Tierärzte für Silvester empfohlen haben

Bis vor ein paar Jahren wurden von vielen Tierärzten häufig Phenothiazinderivate zu Silvester verschrieben. Deren Wirkstoff Acepromazin ist dir vielleicht unter den Handelsnamen Vetranquil, Sedalin, Calmivet oder Prequillan bekannt.

Neue Erkenntnisse haben allerdings gezeigt, dass diese Medikamente keine „angstlösende“ Eigenschaft haben, sondern die Hunde völlig handlungsunfähig machen. Das heißt, der Hund ist körperlich nicht in der Lage Stress abzubauen oder Stress zu zeigen, bekommt innerlich aber alles zu 100% mit. Viele Tierärzte wissen das und verschreiben diese Produkte nicht mehr für Silvesterangst.

Was dein Tierarzt dir anbieten kann

Eine weitere Möglichkeit sind Medikamente wie Alprazolam. Alprazolam ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Benzodiazepine (Antidepressiva), der zur kurzzeitigen Behandlung von Angst- und Panikstörungen eingesetzt wird. 

Bei diesem Medikament muss man frühzeitig mit der Gabe beginnen und es muss nach Silvester auch langsam ausgeschlichen werden, weil es sonst zu sogenannten Rebound-Phänomene, wie Angst-, Schlafstörungen und Krampfanfälle kommen kann. Diese Tabletten sind ausschließlich über deinen Tierarzt erhältlich und die Erfahrungsberichte hierzu sind sehr unterschiedlich.

Hausmittel gegen Silvesterangst?

Hartnäckig hält sich seit Jahren die Empfehlung, dass man Tieren an Silvester Eierlikör geben soll. Eine kleine Menge kann, wenn man die Erfahrungsberichte einiger Hundebesitzer berücksichtig, einen positiven Effekt auf manche Hunde haben.

Zu bedenken ist allerdings, dass Alkohol generell giftig für unsere Hunde ist und bei zu hohen Dosen kann es durchaus zu Alkoholtypischen Bewegungsausfällen, Orientierungslosigkeit oder schlimmeren kommen. Wir von Hanftasia raten daher davon ab Haustieren Alkohol zu geben.

Hanftasia CBD Öl ganz natürlich und schonend

Unsere Hanftasia CBD Öle werden schonend und ganz natürlich in Österreich hergestellt. Cannabidiol (CBD) hat im Vergleich zu THC keine berauschende Wirkung wodurch unsere Haustiere von den vielen Vorteilen von CBD profitieren können. Wir bei Hanftasia haben es uns zur Aufgabe gemacht die höchste Qualität zum kleinen Preis anzubieten. All unsere CBD Produkte speziell für Tiere sind in Lachsöl, frei von THC und Terpen und von einem unabhängigen Labor geprüft

Mit CBD ganz ohne Stress und Angst ins neue Jahr

Wir wissen aus unzähligen Erfahrungsberichten unserer Kunden wie entspannt Haustiere den Jahreswechsel erleben können. Wir möchten gerne die Geschichte von Merlin mit euch teilen. Merlin ist ein 4-jähriger sehr großer Mischling. Seine Halter waren ganz begeistert, als Merlin im ersten Jahr die Silvesternacht förmlich verschlafen hat. Klar als Welpe hat man so viele Eindrücke jeden Tag, da schläft man auch viel. 

Nach dieser Erfahrung waren Merlins Halter umso mehr geschockt, als dieser im zweiten Jahr plötzlich mit extremem Stress und Angst reagierte. Für über eine Stunde als das Geknalle losging war Merlin nicht mehr zu beruhigen und stand schwer hechelnd und zitternd mit Herrchen im Keller um dem Lärm möglichst aus dem Weg zu gehen. 

Was also tun im dritten Jahr dachten sich Merlins Halter und haben sich Hilfesuchen an unser Experten-Team gewendet. Wir hatten ja schon viele tolle Erfahrungsberichte und freuten uns somit Merlins Menschen umfangreich über die vielen tollen Vorteile von CBD aufzuklären. Merlins Menschen haben sich auf einen Versuch eingelassen und bereits Anfang Dezember mit unserem CBD Öl begonnen. Merlin bekam die Empfohlene Tropfen Anzahl für sein Gewicht und wir erklärten auch, dass es möglich ist an Silvester selbst abends gegen 22 Uhr noch einmal 1-3 Tropfen CBD Öl nachzugeben. Merlin konnte dadurch sein drittes Jahr Silvester wesentlich entspannter erleben. Er reagierte zwar minimal mit aufgeregten Blicken als das Geknalle in vollem Gange war, jedoch keine Zeichen von extremen hecheln oder zittern. 

Frühzeitig auf Silvester vorbereiten

Jeder Körper reagiert ganz unterschiedlich schnell auf die positiven Effekte von CBD. Wir empfehlen dir daher möglichst frühzeitig mit CBD anzufangen. Du kannst dies beispielsweise Anfang Dezember spätestens aber eine Woche vor Silvester beginnen.

Gerade in Großstädten geht das Geknalle bereits ein paar Tage vor Silvester los. Wir empfehlen daher auch besondere Vorsicht bei den täglichen Spaziergängen walten zulassen. Denk dran dein ängstliches Tier möglicherweise mit einem Geschirr und Halsband zu sichern. Für einige Tiere ist das Abdunkeln der Wohnung eine große Hilfe. Viele Tiere sind zudem deutlich entspannter wenn sie mit ihren vertrauten Menschen zusammen sind. Sollte dies nicht für dich möglich sein, such dir einen guten und Qualifizierten Dogsitter den du entsprechend Anweisungen mitgeben kannst.

Hundebesitzer können sich frühzeitig mit einem Hundetrainer in Verbindung setzen um durch gezieltes und artgerechtes Training die Fellnase möglichst entspannt durch den Jahreswechsel zu begleiten.

Hanftasia Experten-Team steht dir mit Rat und Tat zur Seite

Unser Hanftasia Experten Team ist für dich da, wenn du Fragen zu CBD und unseren hochwertigen Hanfprodukten hast. Gerade wenn du dich neu mit dem Thema CBD für dein Tier beschäftigst wissen wir, wie überwältigend all die neuen Informationen auf dich wirken können. 

Solltest du noch Fragen zum Thema CBD und Tiere haben, dann scheue nicht uns zu kontaktieren. Du kannst uns beispielsweise ganz unkompliziert und schnell über die Chatfunktion hier auf unserer Webseite kontaktieren. Außerdem erreichst du uns Montag bis Donnerstag zwischen 7- und 17 Uhr unter +43 681 84521170 oder per E-Mail unter kundenservice@hanftasia-cbd.eu

Wir freuen uns auf deine Anfrage um dich bei deinem Anliegen zu unterstützen.

<small><small>Gastbeitrag von:</small></small><br>Susanne Gruber

Gastbeitrag von:
Susanne Gruber

Susanne Gruber beschäftigt sich seit fünf Jahren intensiv mit dem Thema Hanf und ist seit 15 Jahren im Bereich Tiergesundheit beruflich beschäftigt.
Im Juni 2020 startete Sie den Hanf und Tier Podcast um Tierhalter:innen kostenlos im Bereich CBD und Tiergesundheit aufzuklären. Der Hanf und Tier Podcast ist somit ein absolutes Herzensprojekt von ihr.